Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Kostenlose Online-Schulungen

Onlineschulung

Angebot vom „Bündnis ländlicher Raum im Mühlenkreis“ für alle Interessierten, Ehrenamtlichen und Vereine

Die Teilnahme an dem digitalen Schulungsangebot ist kostenlos, es wird jedoch ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon, z. B. Laptop, Tablet oder Smartphone benötigt. Alternativ kann man sich auch mit Telefon einwählen und am Bildschirm das Geschehen verfolgen.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung beim Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e. V. an :

  • Tel.: 0571-807-23131
  • E-Mail: p.steffenhagen-koch@minden-luebbecke.de

Kursangebote:


Medienrecht
mit RA Brian Scheuch, u. a. rechtskonformer Umgang mit Texten und Fotos auf Webseiten, Datenschutz für Vereine

27.04. 2021, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr


DorfFunk im Ehrenamt
mit dem Fraunhofer IESE, u. a. Aufzeigen von Einsatzmöglichkeiten der App anhand von Beispielen aus anderen Digitalen Dörfern

05. 05. 2021, 18:00 Uhr -19:00 Uhr


Erfolgreich Schreiben im Web”

Wie schreibt man fürs Internet und worauf kann man achten, wenn man Texte verfassen möchte, die sich gut lesen, die auch Suchmaschinen gefallen und im besten Fall Leute zur Interaktion anregen?
Welche Erwartungen habe ich an meine Seiten, deren Inhalte und auch deren Nutzer und welche Ziele verfolge ich damit?

  • Headlines und Teaser spannend gestalten
  • Schreiben für unterschiedliche Medien im Web., u.a. Blogs, Portale, Newsletter…Social Media)
  • Journalistisches Basiswissen für Pressemitteilungen
  • suchmaschinenoptimierte Texte
  • Interaktion und Nutzerverhalten
  • richtiger Bild- und Videoeinsatz
  • Wie verknüpft man Blog/Website und Social Media?

Dozent: Philipp Randt

Umfang: 2 x 3 UE
Termine: 03.05. und 5.5.2021, 17:30 – 19:45 Uhr


Webtools für die Vereinsarbeit

In diesem Kurs werden Webtools zum Vereinfachen und Beleben der Vereinsarbeit unter Corona-Bedingungen vorgestellt. Es soll hier um die Aneignung, aber auch Vertiefung einzelner Möglichkeiten gehen: Wie kann man erfolgreich Online-Vereinstreffen in unterschiedlichen Größenordnungen organisieren und durchführen? Wie kann man Vereinsmitglieder in kontaktlosen Zeiten erreichen und aktivieren? Was für neue Formen der Vereinsarbeit sind vielleicht in der digitalen Welt möglich? Alle sind herzlich eingeladen, Ihre Ideen und Wünsche darzustellen, damit eine passgenaue Lösung auf alle speziellen Facetten der verschiedenen Vereine möglich wird.
Dozenten: Bianca Gärtner und Frank Spreen-Lederbur

Umfang: 2 x 3 UE
Termine: 6.5. und 20.5.2021 jeweils 18.30 Uhr bis 20.45 Uhr


Internet für Einsteiger*innen – Eine Einführung in die digitale Welt

Die Nutzung von Angeboten im Internet erscheint oft kompliziert. Wer aber den Schritt wagt, sich dieser digitalen Welt zu stellen wird viele Vorteile und Annehmlichkeiten genießen.
Wir möchten Ihnen den Schritt dorthin erleichtern – wir stellen uns gerne Ihren Fragen und erklären Zusammenhänge zu Benutzung und Abläufen von Anwendungen.
Im Mittelpunkt steht die praktische Nutzung. Wir geben Tipps für die richtige Nutzung von Suchmaschinen im Internet – schneller Finden statt langer Suche! Wir sehen uns die Unterschiede der mobilen Plattformen an:
Wie kann ich Apps installieren unter Apple iOS oder Google Android, und wie kann ich gute und schlechte Apps unterscheiden?
Wir stellen Apps aus verschiedenen Themenbereichen vor, die im Alltag nützlich sind, Arbeit abnehmen oder einfach nur Spaß machen, vom QR-Code Leser über Corona-Apps bis hin zu Nachrichten, Podcast, Dorffunk und Kommunikations-Apps. Und was kann ich eigentlich mit Streaming-Diensten wie zum Beispiel Spotify anfangen?
Dozenten: Frank Spreen-Ledebur und Bianca Gärtner

Umfang: 2 x 3 UE
Termine: 7.5.2021, 17:30 – 19:45 Uhr und 8.5.21, 11:30 – 13:45 Uhr


Vereinssitzungen in Coronazeiten
mit RA Brian Scheuch, u.a. Videokonferenzen u. rechtssichere Vereinsbeschlüsse, Satzungsänderungen

10.05.2021, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr


Podcasts produzieren

Podcasts sind ein sehr beliebtes Mittel um sein Zielpublikum zu erreichen, sei es über die eigene Webseite oder andere soziale Medien. Im Kurs wird das nötige Hintergrundwissen vermittelt, um mit dem eigenen Podcast zu starten.

  • Grundlagen der Podcast-Produktion
  • Wie entwickelt man eine spannende Sendung?
  • Grundwissen Audiotechnik
  • Musik und Urheberrecht
  • Wie und wo veröffentlichen?
  • Redaktionspläne, Vorlauf
  • Zeitplan, was dauert wie lange?
  • Wie mache ich meinen Podcast bekannt?
  • Mögliche Anschaffungskosten

Dozent: Philipp Randt
Umfang: 2 x 3 UE
Termine: 14.5. und 21.5.2021, 17:30 – 19:45 Uhr

Zurück zum Anfang